Prüfung Sportbootführerschein See

Du musst eine Theorie- und eine Praxisprüfung ablegen – und zwar innerhalb von 12 Monaten. Normalerweise macht man beide Prüfungen am selben Tag.

Der Theorieprüfung liegt ein Katalog von 285 Fragen zugrunde, aufgeteilt in 72 Basisfragen und 213 spezifische Fragen See. Zu jeder Frage gibt es 4 Antworten, von denen eine richtig ist. Es müssen aber nicht nur Fragen beantwortet, sondern auch Navigationsaufgaben gelöst werden. Dazu brauchst du einen Seekartenausschnitt, der in den Fragebogen eingedruckt ist, und ein Navigationsbesteck, das du mitbringen musst. In der Prüfung werden dir 7 Basisfragen, 23 spezifische Fragen See und 9 Navigationsaufgaben vorgelegt. Um die Prüfung zu bestehen, musst du mindestens 5 Basisfragen und 18 spezifische Fragen See richtig beantworten und mindestens 7 Navigationsaufgaben korrekt lösen.

Die praktische Prüfung wird auf dem Boot des Fahrlehrers abgelegt. Zumeist sind mehrere Prüflinge gleichzeitig an Bord. Der Fahrlehrer sitzt stumm daneben, der Prüfer prüft. Jeder muss ablegen, nach Kompass fahren, ein Rettungsmanöver vorführen und wieder anlegen. Zudem muss vielleicht noch gewendet oder einmal aufgestoppt werden. Das dauert etwa fünf Minuten. Während ein Prüfling fährt, müssen andere sechs Knoten vorführen, über einen Magnetkompass peilen sowie vielleicht noch eine Rettungsweste oder einen Lifebelt anlegen oder Manöverschallsignale erklären. Das alles kennst du schon aus dem Online-Kurs.

Wenn du bereits den Sportbootführerschein Binnen besitzt, werden dir gewisse Teile der Theorie- und der praktischen Prüfung erlassen. Einzelheiten im Online-Kurs.

Deine Vorteile im Überblick

Segeln lernen, wann und wo du willst – in einer Pause auf der Arbeit, im Straßencafé, zu Hause auf dem Sofa. Richtig segeln lernen und nicht Fragen-Antworten einüben. Du wirst gut unterhalten und erwirbst wertvolles Hintergrundwissen. Du sparst viel Zeit und Geld und entscheidest selbst, wann du zur Prüfung gehst.

Ausbildung beim Lehrbuchautor

Dein Online-Lehrer ist Rolf Dreyer, der 18-fache Segelbuchautor, siegreicher Regatta- und mehrfach ausgezeichneter Hochseesegler. Bei Fragen ist Rolf Dreyer für dich da: 0160 / 840 4538.

Abwechslungsreicher Online-Kurs

Interaktives Lernen, abwechslungsreich, unterhaltsam und oft sogar spannend. Keine Frage bleibt offen. Wertvolle Tipps für die Praxis an Bord. Die Prüfung bestehst du souverän.

Über 350 Partnerschulen

Um die praktische Ausbildung musst du dich nicht kümmern. Über 350 Partnerschulen übernehmen seit vielen Jahren die praktische Ausbildung. Sie freuen sich auf deinen Anruf.

Betreuung bis zur Prüfung

Du musst dich um nichts kümmern. Du wirst Schritt für Schritt geführt, bis du deinen Sportbootführerschein in der Tasche hast und kannst bei Fragen immer anrufen: 0160 / 840 4538.