FAQ

Wie viel Zeit muss ich aufwenden?

Für den Sportbootführerschein See solltest du etwa 25 bis 30 Stunden einplanen und zwar für den Online-Kurs und das Üben und Lernen. Beim Sportbootführerschein Binnen rechne mit etwa 5 bis 10 Stunden, für das Bodenseeschifferpatent kommen noch einmal etwa 8 bis 10 Stunden dazu. Der Pyroschein kostet dich etwa 5 Stunden, das UKW-Funkbetriebszeugnis für den Seefunk SRC cirka 20 Stunden und das Sprechfunkzeugnis für den Binnenschifffahrtsfunk etwa 10 bis 15 Stunden.
Natürlich hängt es auch davon ab, wie schnell und gut du das erworbene Wissen behalten kannst. Du verstehst garantiert alles, musst aber auch einiges davon im Kopf behalten. Ein junger Mensch kann den Stoff in weniger als einer Woche schaffen, ein älterer braucht länger, hat aber auch mehr Ausdauer. Wer regelmäßig übt, ist nach einem Monat fit für die Prüfung. Wenn du täglich trainierst, dann vergisst du wenig und hast schnell Erfolg.

Die Segelscheine

Besonders viele Sportküstenschiffer und vor allem angehende Sporthochseeschiffer lassen sich von Rolf Dreyer fit machen für die Prüfung. Perfekter Unterricht, perfektes Lehrmaterial, perfekte Organisation – ein Wochenende in Bielefeld reicht aus. Nur für den Sportseeschifferschein und den Sporthochseeschifferschein sind zwei Wochenenden erforderlich.