Alle Begriffe rund ums Segeln

Admiral’s Cup

Eine prestigeträchtige Hochseeregatta, die inoffizielle Weltmeisterschaft im Hochseesegeln, ausgerichtet vom RORC (Royal Ocean Racing Club). Bis 2003 bildeten drei Yachten aus einer Nation ein Team, das gemeinsam gewertet wird. Seit 2003 werden die Teams aus je zwei Yachten eines Verein gebildet. Der Admiral’s Cup wird gelegentlich mit dem America’s Cup verwechselt.

Voriger Begriff

Zurück zum Segellexikon

Nächster Begriff

Segeln lernen im Internet

Ebenso fachkundig, wie Sie hier informiert werden, können Sie per Online-Kurs segeln lernen: bei Lehrbuchautor Rolf Dreyer