Alle Begriffe rund ums Segeln

Dock

Betriebsstätte für den Bau oder die Reparatur eines Schiffes. Ein Trockendock wird nach dem Einlaufen des Schiffes geschlossen und leergepumpt. Ein Schwimmdock schwimmt nach dem Einlaufen eines Schiffes auf, wenn das Ballastwasser aus den Auftriebskörpern gepumpt wird.

Voriger Begriff

Zurück zum Segellexikon

Nächster Begriff

Segeln lernen im Internet

Ebenso fachkundig, wie Sie hier informiert werden, können Sie per Online-Kurs segeln lernen: bei Lehrbuchautor Rolf Dreyer