Alle Begriffe rund ums Segeln

Funkfeuer

An der Küste, auf einem Leuchtturm oder einer Großtonne angebrachter Sender, dessen Signale von einem Schiff mithilfe eines Funkpeilers über große Entfernung oder bei Nebel gepeilt werden können. Dieses Verfahren der Funknavigation ist veraltet, die meisten Funkfeuer sind abgeschaltet und nur noch wenige Schiffe besitzen noch einen Funkpeiler.

Voriger Begriff

Zurück zum Segellexikon

Nächster Begriff

Segeln lernen im Internet

Ebenso fachkundig, wie Sie hier informiert werden, können Sie per Online-Kurs segeln lernen: bei Lehrbuchautor Rolf Dreyer