Alle Begriffe rund ums Segeln

Luk

Eine durch einen Deckel verschließbare Öffnung im Deck. Ein Luk dient zur Belüftung und im Notfall als Fluchtweg. Man unterscheidet zwischen einem Klappluk und einem Schiebeluk, das über dem Niedergang angebracht ist. Ein Luk aus Glas heißt Skylight. Im Gegensatz zu einer Luke (Ladeluke) ist ein Luk eine kleine Öffnung.

Voriger Begriff

Zurück zum Segellexikon

Nächster Begriff

Segeln lernen im Internet

Ebenso fachkundig, wie Sie hier informiert werden, können Sie per Online-Kurs segeln lernen: bei Lehrbuchautor Rolf Dreyer