Alle Begriffe rund ums Segeln

Corioliskraft

Eine nach dem französischen Physiker Coriolis benannte Kraft, die Bewegungen auf der Erde ablenkt. Die Corioliskraft ist auf der nördlichen Erdhalbkugel nach rechts, auf der südlichen Erdhalbkugel nach links gerichtet. Auf dem Äquator ist die Corioliskraft null.

Voriger Begriff

Zurück zum Segellexikon

Nächster Begriff

Segeln lernen im Internet

Ebenso fachkundig, wie Sie hier informiert werden, können Sie per Online-Kurs segeln lernen: bei Lehrbuchautor Rolf Dreyer