Alle Begriffe rund ums Segeln

Cumulonimbuswolke

Von cumulus (lat. = Haufen) und nimbus (lat. = Regen). Eine Haufenwolke von beträchtlicher Höhe; sie bringt oft Schauer oder Gewitter. Eine Cumulonimbuswolke ist oben wie ein Amboss abgeflacht. An dieser Form, die auch an einen Schirm erinnert, kann man eine Cumulonimbuswolke gut erkennen. Die Wolke erstreckt sich über die gesamte Höhe der Troposphäre und stößt an die Tropopause.

Voriger Begriff

Zurück zum Segellexikon

Nächster Begriff

Segeln lernen im Internet

Ebenso fachkundig, wie Sie hier informiert werden, können Sie per Online-Kurs segeln lernen: bei Lehrbuchautor Rolf Dreyer