Alle Begriffe rund ums Segeln

Formstabilität

Stabilität, die durch die (breite) Form des Rumpfes erzeugt wird – vergleichbar einem Floß. Die Formstabilität nimmt zunächst mit der Krängung zu. Übersteigt die Krängung etwa 50°, so nimmt die Formstabilität rasant ab und das Boot kentert.

Voriger Begriff

Zurück zum Segellexikon

Nächster Begriff

Segeln lernen im Internet

Ebenso fachkundig, wie Sie hier informiert werden, können Sie per Online-Kurs segeln lernen: bei Lehrbuchautor Rolf Dreyer