Alle Begriffe rund ums Segeln

Kavitation

Schaden an einem Propeller. Wenn ein dicht unter der Wasseroberfläche drehender Propeller Luft anzieht, kann durch den niedrigen Druck an seiner Vorderseite Wasserdampf entstehen. Platzende Wasserdampfblasen können den Propeller beschädigen oder sogar zerstören. Ein Außenborder hat daher über dem Propeller eine waagerecht angebrachte Kavitationsplatte, die das Ansaugen von Luft verhindern soll.

Voriger Begriff

Zurück zum Segellexikon

Nächster Begriff

Segeln lernen im Internet

Ebenso fachkundig, wie Sie hier informiert werden, können Sie per Online-Kurs segeln lernen: bei Lehrbuchautor Rolf Dreyer