Alle Begriffe rund ums Segeln

Kurs über Grund

Abgekürzt, KüG, der Winkel zwischen rechtweisend Nord (rwN) und der tatsächlichen Bewegung eines Schiffes über Grund. Der Kurs über Grund wird in die Seekarte eingezeichnet. Im Gegensatz zum Kurs über Grund (KüG) bezeichnet der Kartenkurs (KaK) den Winkel zwischen rechtweisend Nord (rwN) und der beabsichtigten Bewegung eines Schiffes über Grund.

Voriger Begriff

Zurück zum Segellexikon

Nächster Begriff

Segeln lernen im Internet

Ebenso fachkundig, wie Sie hier informiert werden, können Sie per Online-Kurs segeln lernen: bei Lehrbuchautor Rolf Dreyer