Alle Begriffe rund ums Segeln

Linienriss

Konstruktionszeichnungen für die Außenhaut. Ein Linienriss besteht aus einem Längsriss, der die Außenhaut in mehreren vertikalen Längsschnitten abbildet, einem Spantenriss, der die Außenhaut in mehreren Querschnitten darstellt und einem Wasserlinienriss, der die Außenhaut in mehreren horizontalen Längsschnitten wiedergibt. Der Linienriss bildet zusammen mit dem Segelriss, dem Decksriss, dem Einrichtungsplan und dem Bauplan samt Materialangaben die Bauanweisung für eine Segelyacht.

Voriger Begriff

Zurück zum Segellexikon

Nächster Begriff

Segeln lernen im Internet

Ebenso fachkundig, wie Sie hier informiert werden, können Sie per Online-Kurs segeln lernen: bei Lehrbuchautor Rolf Dreyer