Alle Begriffe rund ums Segeln

Seewind

Auflandiger thermischer Wind, von See auf das Land wehend. Seewind tritt auf, wenn das Land deutlich wärmer als das Wasser ist. Er nimmt im Laufe des Tages zu und erreicht am Nachmittag seine größte Stärke.

Voriger Begriff

Zurück zum Segellexikon

Nächster Begriff

Segeln lernen im Internet

Ebenso fachkundig, wie Sie hier informiert werden, können Sie per Online-Kurs segeln lernen: bei Lehrbuchautor Rolf Dreyer