Alle Begriffe rund ums Segeln

X-35

Eine der beliebtesten X-Yachten, für die als Eintypklasse hochrangige Regatten gesegelt werden. Ein sehr sportliches Boot, ein Racer, der aber auch zum Fahrtensegeln – mit eingeschränktem Komfort – genutzt wird. Eine X-35 ist 10,61 m lang, 3,27 m breit; sie trägt am Wind 74 qm Segelfläche (Spinnaker 105 qm), verdrängt aber nur 4,3 t. Das größere Schwesterschiff ist die X-41.

Voriger Begriff

Zurück zum Segellexikon

Nächster Begriff

Segeln lernen im Internet

Ebenso fachkundig, wie Sie hier informiert werden, können Sie per Online-Kurs segeln lernen: bei Lehrbuchautor Rolf Dreyer