Alle Begriffe rund ums Segeln

Ankerlicht

Ein weißes Rundumlicht, das als Navigationslicht über dem Vorschiff geführt werden muss. Ankerlieger ab 50 m Länge müssen ein zweites Ankerlicht am Heck – tiefer als das vordere – führen. Ankerlieger ab 100 m Länge müssen bei Nacht und bei verminderter Sicht das Deckslicht einschalten.

Voriger Begriff

Zurück zum Segellexikon

Nächster Begriff

Segeln lernen im Internet

Ebenso fachkundig, wie Sie hier informiert werden, können Sie per Online-Kurs segeln lernen: bei Lehrbuchautor Rolf Dreyer