Alle Begriffe rund ums Segeln

Barberhauler

Ein einscheibiger Block an einer Leine. Wird eine Schot durch einen Barberhauler geführt, so kann deren Zugwinkel schnell verändert und der Trimm des Segels verbessert werden. Barberhauler werden zumeist an Fockschoten und Spinnakerschoten gefahren. Eine besondere Form des Barberhaulers ist der Inhauler.

Voriger Begriff

Zurück zum Segellexikon

Nächster Begriff

Segeln lernen im Internet

Ebenso fachkundig, wie Sie hier informiert werden, können Sie per Online-Kurs segeln lernen: bei Lehrbuchautor Rolf Dreyer