Alle Begriffe rund ums Segeln

CFK

Im Unterschied zu GFK ist CFK ein durch Carbonfasern verstärkter Kunststoff. CFK ist ein hochwertiges, leichtes Baumaterial mit extrem hoher Festigkeit; es wird auch zum Bau von Masten verwendet. Bauteile aus CFK dürfen nicht angebohrt oder genietet werden.

Voriger Begriff

Zurück zum Segellexikon

Nächster Begriff

Segeln lernen im Internet

Ebenso fachkundig, wie Sie hier informiert werden, können Sie per Online-Kurs segeln lernen: bei Lehrbuchautor Rolf Dreyer