Alle Begriffe rund ums Segeln

Drehflügelpropeller

Propeller mit zwei oder drei drehbaren Flügeln, die sich bei Maschinenfahrt durch die drehende Propellerwelle automatisch in die richtige Stellung bringen, beim Segeln aber in eine strömungsgünstige Segelstellung gedreht werden.

Voriger Begriff

Zurück zum Segellexikon

Nächster Begriff

Segeln lernen im Internet

Ebenso fachkundig, wie Sie hier informiert werden, können Sie per Online-Kurs segeln lernen: bei Lehrbuchautor Rolf Dreyer