Alle Begriffe rund ums Segeln

Nord-Ostsee-Kanal

98 km langer Kanal von Kiel-Holtenau nach Brunsbüttel. Der Kanal erspart den Schiffen den Weg rund Dänemark. Er wird stärker befahren als der Panama-Kanal und der Suez-Kanal zusammen. In dieser Angabe sind Sportboote nicht berücksichtigt. Ein Sportboot darf den Kanal nur zu den Tagfahrzeiten und nur bei sichtigem Wetter befahren. Segeln ist verboten; es dürfen aber Segel zusätzlich zum Maschinenantrieb gesetzt sein. Die Höchstgeschwindigkeit beträgt 15 km/h.

Voriger Begriff

Zurück zum Segellexikon

Nächster Begriff

Segeln lernen im Internet

Ebenso fachkundig, wie Sie hier informiert werden, können Sie per Online-Kurs segeln lernen: bei Lehrbuchautor Rolf Dreyer