Alle Begriffe rund ums Segeln

Schleppleine

Eine lange, elastische Leine mit hoher Bruchlast. Die Länge der Schleppleine sollte mindestens die zwei- bis dreifache Wellenlänge erreichen. Knoten können die Bruchlast einer Leine stark herabsetzen; deshalb dürfen Schleppleinen nicht geknotet werden.

Voriger Begriff

Zurück zum Segellexikon

Nächster Begriff

Segeln lernen im Internet

Ebenso fachkundig, wie Sie hier informiert werden, können Sie per Online-Kurs segeln lernen: bei Lehrbuchautor Rolf Dreyer