Alle Begriffe rund ums Segeln

BSH

Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie, eine Bundesoberbehörde mit Sitz in Hamburg und Rostock. Zu den Aufgaben des BSH gehört u. a.:
– Herausgabe von Seekarten und nautischen Veröffentlichungen (Seebücher)
– Prüfung nautischer Instrumente
– Berechnung der Gezeiten
– Schiffsvermessung
– Angelegenheiten des Flaggenrechts.

Voriger Begriff

Zurück zum Segellexikon

Nächster Begriff

Segeln lernen im Internet

Ebenso fachkundig, wie Sie hier informiert werden, können Sie per Online-Kurs segeln lernen: bei Lehrbuchautor Rolf Dreyer

Diese Seite mit Freunden Teilen