Alle Begriffe rund ums Segeln

Jütt

auch Jüttbaum, Spiere zum Legen des Mastes. Die Jütt wird vor dem Mast an Deck angeschlagen und zeigt nach vorne. An die Nock wird unten eine Talje und oben ein Fall (Fock , Spinnaker) angeschlagen. Nun kann das Vorstag gelöst und der Mast mithilfe der Talje langsam nach hinten heruntergelassen werden.

Voriger Begriff

Zurück zum Segellexikon

Nächster Begriff

Segeln lernen im Internet

Ebenso fachkundig, wie Sie hier informiert werden, können Sie per Online-Kurs segeln lernen: bei Lehrbuchautor Rolf Dreyer