Alle Begriffe rund ums Segeln

Nose-Diving

(Deutsch: „Nasebohren“), Unterschneiden des Bugs, was bei einem Katamaran oder Trimaran in der Regel eine Kenterung zur Folge hat. Nose-Diving soll bei einem Wavepiercer nicht auftreten.

Voriger Begriff

Zurück zum Segellexikon

Nächster Begriff

Segeln lernen im Internet

Ebenso fachkundig, wie Sie hier informiert werden, können Sie per Online-Kurs segeln lernen: bei Lehrbuchautor Rolf Dreyer