Alle Begriffe rund ums Segeln

R-Yacht

Elegante offene Rennyacht aus dem 20. Jahrhundert, die nach einer internationalen Rennwertformel gebaut und vermessen worden ist. Die am häufigsten gebauten R-Yachten waren der 5.5er, olympische Klasse bis 1964, und der 12er, mit dem von 1962 bis 1987 der America's Cup ausgesegelt wurde. Auf Klassikertreffen sieht man auch 6er und 8er.

Voriger Begriff

Zurück zum Segellexikon

Nächster Begriff

Segeln lernen im Internet

Ebenso fachkundig, wie Sie hier informiert werden, können Sie per Online-Kurs segeln lernen: bei Lehrbuchautor Rolf Dreyer