Alle Begriffe rund ums Segeln

Setzen

Vielfach verwendeter Begriff.
1. Ein Segel wird gesetzt, aber nicht "hochgezogen".
2. Der Strom setzt in Richtung 270°
3. Das Schiff setzt (hart oder ) weich in die See ein, wenn es gegen den Seegang anläuft.
4. Ein sinkendes Schiff wird auf Grund gesetzt, um das Sinken zu verhindern.

Voriger Begriff

Zurück zum Segellexikon

Nächster Begriff

Segeln lernen im Internet

Ebenso fachkundig, wie Sie hier informiert werden, können Sie per Online-Kurs segeln lernen: bei Lehrbuchautor Rolf Dreyer