Alle Begriffe rund ums Segeln

Seegang

Die Wellen auf See, Windsee oder Dünung oder beides gleichzeitig. Der Seegang wird durch Strom beeinflusst. Setzt Strom gegen den Seegang, so werden die Wellen höher; mit dem Seegang setzender Strom verringert die Wellenhöhe.

Voriger Begriff

Zurück zum Segellexikon

Nächster Begriff

Segeln lernen im Internet

Ebenso fachkundig, wie Sie hier informiert werden, können Sie per Online-Kurs segeln lernen: bei Lehrbuchautor Rolf Dreyer