Alle Begriffe rund ums Segeln

Stromdreieck

Ein Stromdreieck wird gezeichnet, um festzustellen, wie sich ein Strom auf den Kurs und die Fahrt eines Schiffes auswirkt. Durch den Einsatz von GPS – siehe seitliche Ablage, XTE, Wegpunktnavigation – kann auf das Zeichnen eines Stromdreiecks verzichtet werden.

Voriger Begriff

Zurück zum Segellexikon

Nächster Begriff

Segeln lernen im Internet

Ebenso fachkundig, wie Sie hier informiert werden, können Sie per Online-Kurs segeln lernen: bei Lehrbuchautor Rolf Dreyer