Alle Begriffe rund ums Segeln

DGzRS

Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger, die deutsche Organisation zur Suche und Rettung von Schiffbrüchigen. Sie unterhält Seenotrettungskreuzer unterschiedlicher Größe in nahezu allen deutschen Häfen. Die zentrale Leitstelle in Bremen (MRCC) überwacht im gesamten deutschen Seegebiet ständig den Seefunk auf UKW-Kanal 16, um Notverkehr und Dringlichkeitsverkehr von Schiffen sofort zu empfangen. Im Alarmfall koordiniert die zentrale Leitstelle den Einsatz.
Die DGzRS finanziert sich ausschließlich durch Spenden.

Voriger Begriff

Zurück zum Segellexikon

Nächster Begriff

Segeln lernen im Internet

Ebenso fachkundig, wie Sie hier informiert werden, können Sie per Online-Kurs segeln lernen: bei Lehrbuchautor Rolf Dreyer