Alle Begriffe rund ums Segeln

Gnomonische Projektion

Eine in Seekarten unübliche Abbildung der Erde. Die gnomonische Projektion ist eine Ebenen-Projektion; auf eine Ebene, die den Nordpol oder den Südpol berührt, wird vom Erdmittelpunkt aus die Erdoberfläche projiziert. Vorteilhaft bei dieser Darstellung ist allein, dass Orthodrome (Großkreissektoren, die "Geraden" auf einer Kugel) in einer gnomonischen Karte auch als Gerade dargestellt werden. In der Schifffahrt wurden gnomonische Karten früher zur Funknavigation und zur Großkreisnavigation verwendet. Die Alternative zur gnomonischen Projektion ist die Mercator-Projektion.

Voriger Begriff

Zurück zum Segellexikon

Nächster Begriff

Segeln lernen im Internet

Ebenso fachkundig, wie Sie hier informiert werden, können Sie per Online-Kurs segeln lernen: bei Lehrbuchautor Rolf Dreyer