Alle Begriffe rund ums Segeln

Doppeltonne

Zwei gleiche oder gleichartige Tonnen an einer Stelle. Doppeltonnen sind per Radar als zwei Objekte eindeutig identifizierbar. Doppeltonnen können an bestimmten Stellen in einem Fahrwasser ausgelegt werden. Eine doppelt ausgelegte Gefahrenstellentonne bezeichnet eine neue Gefahrenstelle, auf die noch nicht in den Nachrichten für Seefahrer und in den Seekarten hingewiesen wurde.

Voriger Begriff

Zurück zum Segellexikon

Nächster Begriff

Segeln lernen im Internet

Ebenso fachkundig, wie Sie hier informiert werden, können Sie per Online-Kurs segeln lernen: bei Lehrbuchautor Rolf Dreyer