Alle Begriffe rund ums Segeln

Electronic Bearing Line

Ein Begriff aus dem Radar, abgekürzt EBL, deutsch Peillineal. Ein drehbarer Zeiger auf dem Radarschirm, dessen Drehpunkt das eigene Schiff (auf dem Radarschirm) ist. Wird das EBL auf die Mitte eines Radarziels (Pip) gelegt, so wird die Peilung (Richtung) zu diesem Objekt angezeigt. Bei Head Up ist dies eine Radar-Seitenpeilung; sie muss zum derzeit anliegenden rechtweisenden Kurs (rwK) addiert werden, um eine rechtweisende Peilung – und damit eine Standlinie – zu erhalten. Bei North Up wird von EBL die rechtweisende Peilung angezeigt.

Voriger Begriff

Zurück zum Segellexikon

Nächster Begriff

Segeln lernen im Internet

Ebenso fachkundig, wie Sie hier informiert werden, können Sie per Online-Kurs segeln lernen: bei Lehrbuchautor Rolf Dreyer