Alle Begriffe rund ums Segeln

Schäkel

Der Schäkel ist ein Verbindungselement aus Stahl, Eisen oder Bronze für Leinen, Segel und andere Teile aller Art. Der Schäkel ist ein Bügel, der durch einen Bolzen verschlossen wird. Die Arbeitsbelastung sollte nicht mehr als 40% der Bruchlast des Schäkels betragen.

Voriger Begriff

Zurück zum Segellexikon

Nächster Begriff

Segeln lernen im Internet

Ebenso fachkundig, wie Sie hier informiert werden, können Sie per Online-Kurs segeln lernen: bei Lehrbuchautor Rolf Dreyer