Alle Begriffe rund ums Segeln

Scheinbarer Wind

Der Wind auf einem bewegten Fahrzeug. Der scheinbare Wind wird auf einem Segelboot von einem Verklicker, Stander oder einem Windinstrument angezeigt. Der scheinbare Wind ist die Summe (Vektorsumme) aus wahrer Wind und aus dem Fahrtwind. Wenn ein Boot auf Amwindkurs segelt, ist der scheinbare Wind stärker als der wahre Wind. Auf Vorwindkurs ist der scheinbare Wind schwächer als der wahre Wind. Zum Wind siehe auch Windtheorie.

Voriger Begriff

Zurück zum Segellexikon

Nächster Begriff

Segeln lernen im Internet

Ebenso fachkundig, wie Sie hier informiert werden, können Sie per Online-Kurs segeln lernen: bei Lehrbuchautor Rolf Dreyer