Alle Begriffe rund ums Segeln

Code Zero

Code 0, gesprochen: Code Zero. Der Code 0, auch Windseeker genannt, ist ein dem Blister ähnliches Vorsegel, das bei schwacher Brise auf Kursen zwischen 50° und 90° zum wahren Wind gefahren wird. Der Code 0 ist flacher als ein Blister, sein Schothorn ist tiefer geschnitten und er hat ein verwindungsfestes Vorliek (so genanntes Kabel), sodass er wie eine Genua an einer Rollanlage (Furler) gefahren werden kann. Dadurch ist ein Code 0 leicht zu bedienen – vor einer Wende oder Halse und zum Bergen wird er eingerollt.

Voriger Begriff

Zurück zum Segellexikon

Nächster Begriff

Segeln lernen im Internet

Ebenso fachkundig, wie Sie hier informiert werden, können Sie per Online-Kurs segeln lernen: bei Lehrbuchautor Rolf Dreyer