Alle Begriffe rund ums Segeln

A-Cat

Internationale Klasse, wie der Moth eine Konstruktionsklasse, jedoch ein Einhand-Katamaran. A-Cats sind die schnellsten Einhand-Katamarane der Welt; bis Windstärke 3 können sie sogar mit einem Tornado mithalten. Ein A-Kat darf höchstens 5,49 m (18 Fuß) lang und 2,30 m breit sein; die Segelfläche ist auf 13,94 qm (150 Quadrat-Fuß) begrenzt; das Gewicht muss mindestens 75 kg betragen. Tragflügel sind nicht erlaubt. Alle erfolgreichen Regattaboote sind Serienprodukte, die von 90% der Segler verwendet werden. A-Cats werden auf der ganzen Welt gesegelt. In Deutschland und Italien gibt es große Flotten. Jährlich werden Welt- und Europameisterschaften gesegelt mit beeindruckenden Feldern von 80 bis 100 Booten.

Voriger Begriff

Zurück zum Segellexikon

Nächster Begriff

Segeln lernen im Internet

Ebenso fachkundig, wie Sie hier informiert werden, können Sie per Online-Kurs segeln lernen: bei Lehrbuchautor Rolf Dreyer

Diese Seite mit Freunden Teilen