Alle Begriffe rund ums Segeln

1293 wichtige Begriffe - fachkundig und unterhaltsam erklärt von Rolf Dreyer.

G

Gabelterminal
Terminal in U-Form. Die "Gabel" kann mit einem Bolzen geschlossen und mit...

Gaffel
Spiere, die knapp unter dem Masttopp ansetzt und steil nach oben über den...

Gaffelsegel
Ein viereckiges Schratsegel, das vorne am Mast, oben von einer Gaffel und...

Gaffeltakelung
Takelung mit Gaffelsegel. Die Gaffeltakelung wurde um 1920 von der...

Gain
Ein Begriff aus dem Radar, Eingangsverstärker. Aufdrehen verstärkt eingehende...

Gangway
Laufsteg – zumeist mit Handlauf – zwischen Boot und Land, im Unterschied zu...

Garn
Tauwerk in der Stärke von Nähgarn bis Bindfaden.

Gat
Gatt.

Gatt
Auch Gat, eine teilweise enge Öffnung („Gasse“) oder Verbindung zwischen zwei...

GDWS
Abkürzung für Generaldirektion Wasserstraßen und Schifffahrt.

GDWS Ast
Abkürzung für Außenstelle der Generaldirektion Wasserstraßen und Schifffahrt....

Gefahrenstelle
Zumeist eine Untiefe (Flach oder Wrack). Vor Gefahrenstellen wird mit...

Gefahrenstellentonne
Tonne aus dem Kardinalsystem oder Einzelgefahrzeichen.

Geigen
Auch Rollen genannt, eine rhythmische, pendelartige Krängung, abwechselnd...

Gelcoat
Äußere Schutzschicht eines Bauteils aus GFK. Das Gelcoat schützt das...

Generaldirektion Wasserstraßen und Schifffahrt
Die Generaldirektion Wasserstraßen und Schifffahrt (GDWS) mit Sitz in Bonn...

Gennaker
Kunstwort aus Genua und Spinnaker. Ursprünglich ein Markenname der...

Genua
Ein großes Vorsegel, das bei leichtem und mittlerem Wetter gesetzt wird....

Geografische Breite
Siehe Breite.

Geografische Koordinaten
Die Breite und die Länge eines Ortes.

Geografische Länge
Siehe Länge.

Gewichtsstabilität
Stabilität, die durch einen tiefen Schwerpunkt entsteht – vergleichbar einem...

Gewindeterminal
Terminal, das auf einen Tampen Drahttauwerk geschraubt wird. Ein...

Gezeit
Als Gezeit bezeichnet man die Gezeiten an einem Ort.

Gezeiten
Als Gezeiten bezeichnet man die Wasserstandsänderungen, die bei den...

Gezeitenstrom
Der durch die Gezeiten entstehende Strom. Das Wasser fließt von einem Gebiet...

GFK
Abkürzung für „Glasfaser verstärkter Kunststoff“. GFK ist ein weit...

Gieren
Ständiges, ungewolltes Abweichen eines Bootes von seinem Kurs. Diese...

Gischt
Spritzwasser, das im Sturm von den Wellenkämmen wegweht. Gischt ist weiß, mit...

Gleichtaktfeuer
Kennung. Ein Leuchtfeuer, bei dem Lichtschein und Verdunkelung gleich lang...

Gleitfahrt
Eine sehr hohe Geschwindigkeit – viel schneller als die Rumpfgeschwindigkeit...

Glockentonne
Tonne mit einer festen Glocke, gegen die im Seegang von außen mehrere Klöppel...

GMDSS
Die Abkürzung GMDSS steht für Global Maritime Distress and Safety System,...

Gnomonische Projektion
Eine in Seekarten unübliche Abbildung der Erde. Die gnomonische Projektion...

Golfstrom
Der Name Golfstrom verweist auf den Golf von Mexiko. Dort entsteht der...

Gösch
Eine an einem Flaggenstock am Bug gesetzte Flagge, zum Beispiel eine...

GPH
Rennwert für eine nach IMS, ORC International, ORC Club oder IRC vermessene...

GPS
Global Positioning System. Ein Navigationssystem des US-Militärs, das...

GPS-Gerät
Ein Gerät zum Empfang der GPS-Signale, das nicht nur die genaue Position...

GPS-Kompass
Ein Kompass, der mithilfe von zwei oder drei GPS-Empfängern die Nordrichtung...

Grenzwelle
Siehe GW.

Großbaum
Laut Kreuzworträtsel eine "Querstange zum Mast"; besser eine bewegliche...

Großmast
Der Hauptmast eines Schiffes. Bei Schiffen mit drei und mehr Masten ist dies...

Großschot
Schot für das Großssegel.

Großsegel
Als Schratsegel das am Großmast geführte Segel. Es ist vorne am Mast und...

Großtopp
Topp (Spitze) am Großmast.

Großtrombe
Eine große Trombe. Während eine Kleintrombe am Boden entsteht, entwickelt...

Growler
siehe Meereis.

Grundsee
Wellen, die infolge abnehmender Wassertiefe höher und kürzer – und damit...

Gruppe
Siehe Gruppenfeuer.

Gruppenfeuer
Ein Blitzfeuer zeigt normalerweise einen Blitz; die Wiederkehr gibt die...

Gruppenkennung
Siehe Gruppenfeuer.

Gut
Das Tauwerk im Rigg, unterteilt in stehendes (nicht bewegliches) und...

GW
Grenzwelle, Frequenzbereich zwischen Mittelwelle und Kurzwelle. Die...

Gyro-Kompass
Ein häufig in einem Autopilot eingesetzter Kreiselkompass, der deutlich...

Segeln lernen im Internet

Ebenso fachkundig, wie Sie hier informiert werden, können Sie per Online-Kurs segeln lernen: bei Lehrbuchautor Rolf Dreyer

Diese Seite mit Freunden Teilen